Vimixa © 2017

Über die Nudeln

 

 

Geschichte der asiatischen Nudeln

Die älteste schriftliche Erwähnung kommt aus einem Buch aus der Ära der Dynastie HAN 206 vor Chr. – 220 nach. Chr. Die Nudeln werden aus Weizenteig hergestellt und sind in China eine Basislebensmittel geworden.

Etwas später, unter der Herrschaft der Dynastie Song 960-1279 nach Chr. wurden sie zu einer sehr beliebten Speise in den Städten und die Nudelgeschäfte blieben die ganze Nacht hindurch geöffnet. 2002 fanden die Archäologen ein Tongefäß, das 4000 Jahre alte Nudeln beinhaltete, die sehr gut erhalten waren.

Die chinesischen Nudeln sind in China ein traditionelles Geburtstagsessen. Ihre länge symbolisiert ein langes Leben (longevity, longlife). Bei ihrer Herstellung achtet man darauf, damit sie lang und vollständig bleiben und nicht zerrissen werden.

Die zerrissenen Nudeln bedeuten Krankheiten.

 

 

Method

Die Nudeln kann man vor dem Braten auf zweierlei Weise zurichten:

Kochen von Nudeln:
1. Die Nudeln ins kochende Wasser legen und 15 lang kochen lassen. 
2. Die gekochten Nudeln gießt man ab, lässt abtropfen und nun kann man braten.

Eintauchen von Nudeln:
1. Die Nudeln ins Wasser legen, das 60-70 Grad warm ist. 
2. Im Wasser 2 Stunden lang eintauchen lassen.
3. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und nun kann man braten.

Please reload

V případě zájmu nás kontaktujte

Prostřednictvím našich loajálních a kvalitních zaměstnanců, při udržování otevřenosti, kvality a fair play, vyrábíme nudle pro celý svět. MY JSME VIMIXA.

Kontakt

VIMIXA a.s.
K nádraží 252
664 59 Telnice


info@vimixa.cz 
www.vimixa.cz

Zavolejte nám

Tel.: 544 224 291
Fax: 00420 544 224 291

 

CZ/GER/ENG:  +420 776 515 868

VNM:                +420 778 089 778

CHN/ENG:       +420 777 770 654

Informace

+420 544 224 291